Die Geschäftsführer unterzeichnen den Kooperationsvertrag. Von links nach rechts Norbert Rechner (Managing Director bei Pester), Tim Slomp (CTO Uhlmann), Thomas Pester (CEO Pester) und Michael Mrachacz (CSO Uhlmann).

Exzellenz auf ganzer Linie - Uhlmann Pac-Systeme und pester pac automation kooperieren
Uhlmann und Pester gehen Partnerschaft ein

Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, der weltweit führende Systemanbieter für das Verpacken von Pharmazeutika, und pester pac automation GmbH, führender Anbieter in der Endverpackung, gehen eine Partnerschaft ein. Damit setzen die beiden Unternehmen den Gedanken des Total Solution Providers konsequent um und bieten den Kunden mit gebündelter Kompetenz exzellente Lösungen für die ganzheitliche Pharmaverpackung aus einer Hand.

Beide Unternehmen stärken mit dieser Kooperation ihre führende Position im Markt und bauen diese gemeinsam weiter aus. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag haben die Parteien am 04.12.2019 unterzeichnet. Ziel ist es, nach einer Anlaufphase die ersten Gesamtlinien und Projekte ab der Messe Interpack, Anfang Mai 2020, gemeinsam umzusetzen. Beide Unternehmen agieren weiterhin eigenständig und rechtlich unabhängig.

„In den vergangenen 70 Jahren hat sich Uhlmann vom Maschinenhersteller zum weltweit führenden Systemanbieter für das Verpacken von Pharmazeutika in Blister, Flaschen und Kartons entwickelt. Mit unseren innovativen Verpackungslinien, umfangreichen Services und digitalen Lösungen setzen wir Maßstäbe. Durch die Kooperation mit Pester ergänzen wir unsere Kompetenzen und bauen diese weiter aus“, erklärt Michael Mrachacz, Geschäftsführer für Vertrieb und Service bei Uhlmann. „Unsere Kunden erhalten passgenaue Komplettlösungen mit einer nahtlosen Integration in vernetzte Fertigungsprozesse. Durch diese Partnerschaft setzen wir den Benchmark in der Branche.“

Thomas Pester, Inhaber und Geschäftsführer der pester pac automation GmbH: „Wir sehen in der Partnerschaft mit Uhlmann eine große Chance und einen wichtigen Meilenstein. Zusammen werden wir an neuen intelligenten und nachhaltigen Prozess- und Verpackungstechnologien arbeiten. Damit können wir unseren Kunden auch zukünftig noch attraktivere Verpackungs- und Automatisierungslösungen sowie Services anbieten. Unsere Kunden und unsere Mitarbeiter werden von diesen Fortschritten profitieren.“

Tobias Uhlmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG und Thomas Pester sind sich einig, dass die Kulturen der beiden Familienunternehmen und die räumliche Nähe ideale Voraussetzung für eine langlebige und starke Partnerschaft sind. Der Hauptsitz von Uhlmann in Laupheim ist lediglich 60 Kilometer vom Pester-Standort Wolfertschwenden entfernt.

 
Presseinformation [PDF]
Pressebild [ZIP]

______________________________________________________________

Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG
Die Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG ist ein weltweit führender Systemanbieter für das Verpacken von Pharmazeutika in Blister, Flaschen und Kartons. Neben seinen innovativen Verpackungslinien bietet Uhlmann Beratung, Projektmanagement, umfangreiche Services und digitale Lösungen aus einer Hand. Das Unternehmen gehört zur Uhlmann Group, die im Geschäftsjahr 2018/19 mit rund 2.400 Mitarbeitern einen Umsatz von 426 Mio. Euro erzielte. Weitere Unternehmen der Uhlmann Group sind die Firmen Koch Pac-Systeme aus dem Schwarzwald, Cremer Speciaalmachines aus den Niederlanden und Wonder Packing Machinery aus China. Seit Oktober 2019 sind sinnvolle Teile von Zentralfunktionen in der Uhlmann Group Holding GmbH & Co. KG gebündelt. Mehr unter: www.uhlmann.de und unter www.uhlmann-group.com


pester pac automation GmbH
pester pac automation GmbH zählt heute zu den weltweit führenden Systemanbietern für Endverpackungslösungen und ist spezialisiert auf die Integration hochtechnologischer Verpackungslinien. Seit über 45 Jahren setzt Pester Trends in der Endverpackung und Automatisierung für die Pharma- und Kosmetikbranche. pester pac automation steht für Innovation und die Entwicklung nachhaltiger und innovativer Maschinen-Technologie; von der Folienverpackung über die Kartonverpackung bis hin zur Palettierung. Die namhaften Konzerne der Pharma- und Kosmetikindustrie auf der ganzen Welt vertrauen auf das Pester Maschinenprogramm. Rund um den Globus beweisen mehr als 8.000 Pester Anlagen und Linien täglich ihre Produktivität und überzeugen durch intelligente Technologie, höchste Qualität und Leistungsfähigkeit. Neben innovativen Verpackungsanlagen bietet Pester digitale Lösungen, individuelle Serviceleistungen, kundennahe Entwicklungen sowie maßgeschneiderte Engineering und Komplettlösungen aus einer Hand. Rund um den Globus engagieren sich rund 750 Mitarbeiter, acht Tochterunternehmen und 35 Vertretungen in 80 Ländern in einem dynamischen Vertriebs- & Service Netzwerk für den optimalen Verpackungsprozess und Kundendialog vor Ort. 2018 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von über 100 Mio. EUR. Mehr unter www.pester.com.