• Suche

Verpackungslinien Parenteralia

BLU 200

Die BLU 200 ist eine Blister-Verpackungslinie für das Sekundärverpacken von Parenteralia, abgefüllt in Spritzen, Ampullen, Vials, Karpulen, Fläschchen und Pens. Da die Chargen bei Parenteralia-Produkten immer kleiner werden, gewinnt neben einem produktschonenden Handling ein kosteneffizientes Verpacken stetig an Bedeutung. Mit der Blistermaschine BLU 200 lassen sich beide Herausforderungen erfüllen.

Flexibles Einsteigermodell für Sekundärverpackung von Parenteralia

Schonendes Produkt-Handling und starke Leistung

Die Blistermaschine BLU 200 ist optimal für das Verpacken kleinerer und mittlerer Chargen von Parenteralia-Produkten geeignet. Der modulare Aufbau der kompakten Blistermaschine führt zu höchster Flexibilität beim Verpacken. Die Möglichkeit verschiedener Zuführsysteme und eine effiziente Nutzung der ganzen Folienbreite optimiert die Maschinenleistung. Außerdem bietet die sehr prozesssichere Blistermaschine BLU 200 ein produktschonendes Handling, eine einfache Reinigung und schnelle Formatwechsel sowie eine nutzerfreundliche Bedienung. All diese Faktoren sorgen dafür, dass die Wirtschaftlichkeit der BLU 200 besonders hoch ist.

Ein produktschonender Verpackungsprozess für Parenteralia-Produkte lohnt sich, denn jede Beschädigung führt zu einem höheren Reinigungsaufwand, Nacharbeit und längeren Stillstandzeiten. Während des gesamten Verpackungsprozesses bewahrt das sensible Handling der BLU 200 die Produkte vor Glasbruch, etwa durch eine geringe Fallhöhe bei der Blisterausscheidung.

Ergänzt wird die BLU 200 durch den Kartonierer C 200. Dieser deckt den gesamten Format- und Leistungsbereich der Blistermaschine ab und verarbeitet große Blister mit einer Leistung von 120 Faltschachteln pro Minute sowie kleine mit einer Leistung von max. 200 Faltschachteln pro Minute.

Die kompakte Verpackungsmaschine BLU 200 überzeugt durch zahlreiche Vorteile.

Vorteile der BLU 200 auf einen Blick

  • FlexibelDer modulare Aufbau der BLU 200 ermöglicht ein flexibles Verpacken auch kleinerer Chargen
  • WirtschaftlichOptimale Formatausnutzung durch Produkt- und Blisterrotation. Für geringe Abfallmengen und maximale Maschinenleistung
  • ProduktschonendSensibles Handling sowie GMP-gerechtes Maschinendesign vermeiden Beschädigungen der Parenteralia-Produkte

Technische Daten im Überblick

Blistermaschine BLU 200
Siegelprinzip Plattensiegelung
Anwendungsgebiet Parenteralia
Arbeitsweise 1- bis 5-bahnig/ 1- bis 2-reihig
Max. Leistung 200 Blister/Min.
Formate Ampullen, Vials, Karpulen, Fläschchen (8,25 - 30 mm ø), Spritzen (6,5 - 26 mm ø)
Ziehtiefe 33 mm
Max. Formatbereich [Vorschub x Breite] 175 x 206 mm
Kartoniermodul C 200
Max. Leistung 120 bzw. 200* Faltschachteln/Min.
Max. Faltschachtelgröße [A x B x H] 180 x 105 x 250 mm
Max. Blisterstapelhöhe 100 mm
Verschlussarten Einsteck- und Heißklebeverschluss
* optionale Leistungserweiterung bei einer Faltschachtelbreite bis 85 mm

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu unserem Produkt- und Service-Portfolio?Zum Kontaktformular

Leider können wir Ihnen dieses Video auf Grund Ihrer Cookie-Einstellungen nicht anzeigen. Bitte ändern Sie die Cookie-Einstellungen im Bereich extern um dieses Video anzuzeigen.

Cookie-Einstellungen anpassen

BLU 200 im Detail

Uhlmann Plaza

Virtuelle Welt der Pharmaverpackung

In der virtuellen Uhlmann Plaza erhalten Sie weitere Informationen, Präsentationen und Videos zum Thema „BLU 200“. Registrieren Sie sich jetzt und lernen Sie unsere Lösungen für nachhaltiges Pharma Packaging kennen.

Zur Uhlmann Plaza