Produktives pharmazeutisches Verpacken kleiner und mittlerer Chargen

Die BEC 300 ist ein kompaktes Komplettsystem, das auf 7,9 Metern Länge Blistermaschine, Kartonierer und Zuführung vernetzt. Leistungsstark verpackt es alle gängigen Tabletten- und Kapselformate mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 Blister pro Minute. Ein geführter, werkzeugloser Formatwechsel garantiert eine Umrüstzeit von unter 30 Minuten – für die flexible Verpackung von Chargen bis zu einer Größe von rund 70.000 Faltschachteln. Einfache Reinigung, intuitive Bedienung und zuverlässige Technologie bringen maximale Sicherheit, Stabilität und Produktivität. Zusammen mit den Service-Leistungen und Digitallösungen von Uhlmann entsteht ein abgestimmtes System, das Pharma- und Nutraceutical-Produzenten bei jeder Marktanforderung optimal unterstützt.

Ihre Vorteile der Blisterlinie BEC 300

Stark

Leistungsstarkes Komplettsystem zur Verpackung kleiner und mittlerer Chargen bis 70.000 Packungen

Flexibel

Mehr Flexibilität in dynamischen Märkten durch Verarbeitung aller gängigen Solida-Formate und schnelle Formatwechsel in unter 30 Minuten

Sicher

Maximale Sicherheit und Performance durch zuverlässige Technologie und einfache, intuitive Bedienung – auch durch unerfahrene Bediener

Schnell

Kurze Lieferzeiten und rasche Inbetriebnahme für unvorhergesehene Anforderungen

Digital

Hohe Effizienz durch nahtlose Integration in vollautomatisierte Produktionsumgebungen

Mediengalerie: Blisterlinie BEC 300 im Fokus

Foto

Video

360°

Blisterlinie BEC 300

Heiz- und Formstation
Die servogesteuerte Formstation verfügt über vier Führungssäulen für einen gleichmäßigen Schließdruck. Sie verarbeitet die Formfolie mit einer maximalen Ziehtiefe von 12 mm (PVC) und 10 mm (Aluminium).
Die Heizstation ist mit drei individuell einstellbaren Heizzonen pro Heizplatte ausgestattet. Die Heizplatten öffnen automatisch bei einem Maschinenstopp.

 

Vibrationszuführung
Die Vibrationszuführung führt Produkte in Laufrichtung mit einfachen Geometrien schnell und effizient zu.

Füllstrecke
Die BEC 300, eine pharmagerechte Blisterlinie, verfügt über eine übersichtliche Füllstrecke, was eine schnelle Line-Clearance ermöglicht.

Walzensiegelung
Verschiedene Funktionen der Walzensiegelung sorgen für eine hohe Blisterqualität und Produktsicherheit, etwa das automatische Abheben bei Maschinenstopp.

Präge-, Perforier- und Stanzstation
Die Präge-, Perforier- und Stanzstation sorgen für perfekte Blister. Die Laserhofkontrolle in der Stanze ermöglicht absolut exakte Blisterabmessungen. Leichte Werkzeuge verkürzen die Umrüstzeit.

Faltschachtelzuführung
Die rotative Faltschachtelzuführung ist auf eine ergonomische Arbeitsweise ausgelegt. Die Faltschachtelzuschnitte lassen sich auf einer angenehmen Arbeitshöhe bestücken.

Packguteinschub
Das exakte Einschieben der Blister und Beipackzettel in die Faltschachtel übernimmt der servogesteuerte Packguteinschub.

Verschließstation
Auch das Kartoniermodul – im Bild die Verschließstation – ist auf einen schnellen, werkzeuglosen Formatwechsel ausgelegt. Optional lässt sich eine Station für den Wechsel von Einsteckverschluss auf Heißleimung integrieren. Sämtliche Markier- und Kontrollsysteme für eine Track-&-Trace-Anwendung lassen sich innerhalb der Verschließeinheit einbauen.

Increase your flexibility with Uhlmann BEC 300

Get more out of your space with Uhlmann BEC 300

Easy pharma packaging with Uhlmann BEC 300

Containment Packaging
High-Containment-Linie mit BEC 300 + S 500 + EW 60 + ECP 12 mit OEB-Schutzklasse 5

BEC 300 im Detail

Technische Daten im Überblick
Max. Leistung 300 Blister/Min.
Arbeitsweise 1-bahnig
Anwendungsgebiet Solidaprodukte
Siegelprinzip Walzensieglung
Max- Formatbereich [Vorschub x Breite] 200 x 145 mm
Max. Ziehtiefe 12 mm
Max. Rollendurchmesser Formfolie 600 mm, Deckfolie 300 mm
Verarbeitbare Formfolien Alu-Verbundfolien, PVC, PVC/PVDC, PVC/Aclar, PP
Verarbeitbare Deckfolien Alu hart, Alu weich, Papier/Alu, Alu def. Härte, weitere auf Anfrage

 

Max. Leistung 150 oder 300 Faltschachteln/Min.
Anwendungsgebiet Blister
Max. Faltschachtelgröße [A x B x H] 115 x 100 x 150 mm (150 Faltschachteln/Min.), 105 x 105 x 155 mm (300 Faltschachteln/Min.)
Teilung 140 mm
Max. Blisteranzahl 14
Max. Blisterstapelhöhe 95 mm
Verschlussarten Einsteck- und Heißklebeverschluss

 

Fragen & Antworten zur Blisterlinie BEC 300

Wie leistungsstark ist die Blisterlinie BEC 300?
Das Blister Express Center (BEC) 300 verpackt Tabletten, Kapseln und andere Solida mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 300 Blistern und bis zu 150 (optional 300) Faltschachteln pro Minute.

Benötigt man für die Bedienung der Blisterlinie BEC 300 eine spezielle Ausbildung?
Bei der pharmagerechten Blisterlinie BEC 300 steht die Bedienerfreundlichkeit im Mittelpunkt, sodass sie auch von unerfahrenem Personal betrieben werden kann:

  • Die Anlage ist leicht zu reinigen, umzurüsten und zu bedienen.
  • Die wenigen Formatteile sind leicht und erlauben eine schnelle Umrüstung.
  • Das Bediensystem leitet die Bediener durch den Formatwechsel und unterstützt im laufenden Betrieb.
  • Die rotative Faltschachtelzuführung ist dank der optimalen Arbeitshöhe für eine ergonomische Arbeitsweise ausgelegt.
  • Glatte Oberflächen und die gut einsehbare Balkonbauweise ermöglichen eine schnelle, GMP-gerechte Reinigung in kurzer Zeit.
     

Für ein schnelles Ramp-up und eine hohe Prozesssicherheit bietet Uhlmann zudem maßgeschneiderte Trainings für Bedien- und Wartungspersonal.

Wie schnell funktioniert der Formatwechsel bei der Blisterlinie BEC 300?
Ein Formatwechsel kann bei der BEC 300 innerhalb von 30 Minuten von einer Person durchgeführt werden. Möglich wird die kurze Umstellungszeit durch wenige, leichte Formatteile, die werkzeuglos ausgetauscht werden können. Das Bediensystem SmartControl führt auch unerfahrenes Bedienpersonal Schritt für Schritt durch den Formatwechsel und unterstützt es in der Produktionsphase.

Mit welchem Bediensystem ist die Blisterlinie BEC 300 ausgestattet?
Beim Bediensystem SmartControl handelt es sich um ein einzigartiges HMI (Human Machine Interface) mit einer außergewöhnlichen grafischen Benutzeroberfläche. Die intuitive Benutzerführung und ein klar strukturiertes Layout helfen auch Bediener:innen mit wenig Erfahrung, sich schnell mit der pharmagerechten Blisterlinie vertraut zu machen.

Welche Formate können auf der Blisterlinie BEC 300 verpackt werden?
Mit dem Blister Express Center (BEC) 300 kann eine Vielzahl von Solida-Formaten verpackt werden:

  • Bei der Formfolie sind Ziehtiefen von 12 mm bei PVC-Blistern und 10 mm bei Aluminiumblistern ohne Leistungseinschränkungen realisierbar.
  • Große Tabletten wie Oblongs oder Kapseln lassen sich in bis zu 40 mm lange Höfe ablegen. Für großformatige Solidaprodukte in Alu-Alu-Blistern stehen die BEC 200, die BEC 400, die BEC 500 und die BEC 700 mit Plattensiegelung zur Verfügung.
  • Dank einer maximalen Faltschachtelhöhe von 100 mm lässt sich eine große Vielfalt an Faltschachtelgrößen bzw. Formaten realisieren.
  • Die BEC 300 packt auch größere Blisterstapel, beispielsweise einen 10er-Stapel mit Standardkapseln einschließlich Broschüre, in eine Faltschachtel.
     

Welche Vorteile bietet der modulare Aufbau der Blisterlinie BEC 300?
Der zweiteilige Aufbau der BEC 300 ermöglicht eine kundenspezifische Maschinenkonfiguration. Beispielsweise kann die Linie durch eine Pharmawand geteilt oder das Blistermodul mit anderen Kartonierern kombiniert werden. Auch eine Aufstellung in L-Form ist möglich.

Eignet sich die Blisterlinie BEC 300 für vollautomatisierte Produktionsprozesse/Produktion 4.0?
Wie alle Uhlmann-Komponenten kann auch die Blisterlinie BEC 300 in vorhandene oder neue IT-Umgebungen integriert werden. Das gilt für „Track & Trace“-Lösungen von Uhlmann oder anderen Herstellern ebenso wie für die vollautomatisierten, digitalen Prozesse einer Produktion 4.0. Für die Lösung komplexer, digitaler Anforderungen bietet Uhlmann die einzigartige, offene Softwareplattform Pexcite. Mit ihren vielfältigen Funktionen vernetzt sie flexibel und herstellerunabhängig Maschinen und Equipment entlang der gesamten Pharma-Wertschöpfungskette.

Eignet sich die Blisterlinie BEC 300 als Grundlage für eine Containment-Linie?
Die BEC 300 ist bestens als Basis einer Containment-Blisterlinie geeignet und lässt sich entsprechend erweitern: 

  • Innovative Air Management Unit mit verschiedenen Luftdruckzonen: Unterdruck für Personenschutz, Überdruck für Produktschutz – auch beides ist möglich.
  • Alle Innenräume der BEC 300 sind dank glatter, schrägstehender Flächen leicht zu reinigen. 
  • Wenige, kleine und leichte Formatteile lassen sich einfach ein- und ausschleusen und ermöglichen effiziente Produktwechsel.
     

Einen ersten Eindruck von der BEC 300 als Containment-Linie erhalten Sie in unserem Video.

Wie nachhaltig ist der Einsatz der Blisterlinie BEC 300?
Die pharmagerechte Blisterlinie BEC 300 ist darauf ausgelegt, leicht recyclebare Monomaterialien wie Polypropylen sowie Folien aus nachwachsenden Rohstoffen, zum Beispiel PLA, prozesssicher und effizient zu verarbeiten. Beim Kauf einer BEC 300 investieren Pharma- und Nutraceutical-Hersteller in eine stabile Verpackungslinie, die ihnen über Jahrzehnte erhalten bleibt, etwa durch umfassende Upgrades und weitere Serviceleistungen von Uhlmann.

Wie flexibel ist das Layout der BEC 300? Ist eine Aufstellung im rechten Winkel oder eine Unterbrechung für eine Pharma-Wand möglich?
Die BEC 300 ist sehr flexibel, was die Aufstellung im Produktionsraum betrifft. Die Blistermaschine und der Kartonierer können in gerader Linie, versetzt oder im Winkel zueinander aufgestellt werden. Blister- und Kartoniermodul lassen sich durch eine Pharmawand trennen oder können in verschiedenen Räumen aufgestellt werden. Gerne prüfen wir mit Ihnen, wie Sie die BEC 300 optimal in das Layout Ihres Standorts einpassen können.

Lässt sich die BEC 300 in ein „Track & Trace“-System einbinden?
Der Kartonierer der BEC 300 bietet genügend Platz, um Kamera- und Drucksysteme zu integrieren. Somit lässt sich die Linie einfach mit Hardware für Track & Trace ausrüsten. Uhlmann bietet zudem inhouse entwickelte Software-Lösungen für Track & Trace an.

Welche Solida-Zuführungen passen zur Blisterlinie BEC 300?
Die Blisterlinie BEC 300 ist mit allen Standardzuführungen von Uhlmann (Vibrationszuführung, Einbürstzuführung oder SimTap-Zuführung) kombinierbar. Möglich ist zudem die Ausstattung mit mehreren Zuführungen. Können Ihre Anforderungen mit dem Standard nicht abgedeckt werden, unterstützen Sie die Uhlmann-Expert:innen mit einer kundenindividuellen Zuführung.

Ist das Blistermodul der BEC 300 auch mit anderen Kartonierern kombinierbar?
Die Verknüpfung des Blistermoduls mit anderen Uhlmann-Kartonierern ist möglich. Gerne beraten wir Sie dazu.

Newsroom

Blisterlinien

Produkte

Kundenstories

Blisterlinien

BEC 300

Formate

15.12.2022

EUROPHARMA: Blisterlinie BEC 300 für Lohnverpackung von Nutraceuticals

Um unseren Kunden einen optimalen Pharma-Packaging-Service liefern zu können, kommt es für uns als CMO vor allem auf die…

Produkte

Kundenstories

Blistermaschinen

BLU 200

Blisterlinien

BEC 200

Kartonierer

Zuführungen

Parenteralias

17.11.2022

Eine Linie für 75 Chargen pro Monat

Der Anspruch von Synthon ist es, durch Generika Behandlungen bezahlbarer zu machen und den Zugang zu wichtigen Arzneimitteln zu…

Produkte

News

Formate

Blisterlinien

BEC 300

Trainingsleistungen

07.11.2022

Europharma Alliance: Lohnhersteller setzt auf Formatteil-Kompetenz von Uhlmann

Alles schon vorbereitet, gespanntes Warten auf den Auftrag – und ist er dann da, muss es ganz schnell gehen. Dabei müssen die…

Produkte

Kundenstories

Blistermaschinen

BLU 200

Blisterlinien

BEC 200

Kartonierer

Zuführungen

Parenteralias

26.09.2022

Kindersicher und seniorenfreundlich: ein Wallet für besondere Ansprüche

Tabletten mit unterschiedlichen Dosierungen in drei Blistergrößen verpacken – und zwar so, dass die Verpackung kindersicher und…

Produkte

News

Blisterlinien

Trainingsleistungen

BEC 400

Nachhaltigkeit

28.06.2022

Nachhaltigeres Pharma Packaging mit Blisterlinie BEC 400 von Uhlmann

Viele Pharma-Unternehmen haben sich ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele gesetzt und übernehmen Verantwortung für Umwelt und…

Produkte

News

Blisterlinien

BEC 500

27.04.2022

Bis zu 20 Prozent mehr Ausbringleistung:

Uhlmann-Experten reisen für SAT und Finetuning von BEC-Blisterlinien nach Bangladesch

 

Innerhalb von 28 Tagen acht Endabnahmen…

Produkte

Fachpresse

Blisterlinien

BEC 300

24.02.2022

Fünf neue Uhlmann-Linien für Rottendorf Pharma – entscheidend waren Zuverlässigkeit und Service

Als führender Auftragshersteller und -entwickler bietet die Rottendorf Pharma GmbH der internationalen Pharmaindustrie umfassende…

Produkte

Fachpresse

Blisterlinien

BEC 300

23.02.2022

Orion erhöht Patienten- und Bedienerschutz mit BEC 300 von Uhlmann

Neue Regulatorien für mehr Patientensicherheit, der Schutz der Bediener vor einem aktiven Wirkstoff, strikte Reisebeschränkungen…

Alle News

Unsere Blisterlinien auf einen Blick

  LEISTUNG MINDESTLÄNGE BASISMODELL CHARGENGRÖSSE MAX. FORMATBEREICH
BLISTERMODUL [Vorschub x Breite]
Max. 200 bzw. 300 Blister/Min.
Max. 150 / 300 Faltschachteln/Min.
8.7 m 2.000–50.000 Packungen 200 x 145 mm
Max. 150 / 300 Blister/Min.
Max. 150 / 300 Faltschachteln/Min.
7.9 m bis zu 70.000 Packungen 200 x 145 mm
Max. 400 Blister/Min.
Max. 150 Faltschachteln/Min.
8.4 m 30.000-150.000 Packungen 200 x 284 mm
Max. 500 Blister/Min.
Max. 300 / 500 Faltschachteln/Min.
9.8 m ab 150.000 Packungen 200 x 284 mm
Max. 700 Blister/Min.
Max. 300 / 500 Faltschachteln/Min.
10.3 m ab 150.000 Packungen 200 x 284 mm

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Interesse an weiteren
Informationen zu unseren Lösungen?
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Step

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.

Entdecken Sie verwandte Themen