Blistermaschine BLU 200

Max. 200 Blister/Min.
Max. Formatbereich 173 x 200 mm

Flexibles Einsteigermodell für Sekundärverpackung von Liquida

Die Blistermaschine BLU 200 ist optimal für das Verpacken kleinerer und mittlerer Chargen von Liquidaprodukten geeignet. Der modulare Aufbau der kompakten Blistermaschine führt zu höchster Flexibilität beim Verpacken. Die Möglichkeit verschiedener Zuführsysteme und eine effiziente Nutzung der ganzen Folienbreite optimiert die Maschinenleistung. Außerdem bietet die sehr prozesssichere Blistermaschine BLU 200 ein produktschonendes Handling, eine einfache Reinigung und schnelle Formatwechsel sowie eine nutzerfreundliche Bedienung. All diese Faktoren sorgen dafür, dass die Wirtschaftlichkeit der BLU 200 besonders hoch ist.

Schonendes Produkt-Handling und starke Leistung

Ein produktschonender Verpackungsprozess für Liquidaprodukten lohnt sich, denn jede Beschädigung führt zu einem höheren Reinigungsaufwand, Nacharbeit und längeren Stillstandzeiten. Während des gesamten Verpackungsprozesses bewahrt das sensible Handling der BLU 200 die Produkte vor Glasbruch, etwa durch eine geringe Fallhöhe bei der Blisterausscheidung.

Ergänzt wird die BLU 200 durch den Kartonierer C 200. Dieser deckt den gesamten Format- und Leistungsbereich der Blistermaschine ab und verarbeitet große Blister mit einer Leistung von 120 Faltschachteln pro Minute sowie kleine mit einer Leistung von max. 200 Faltschachteln pro Minute.

Die kompakte Verpackungsmaschine BLU 200 überzeugt durch zahlreiche Vorteile:

  • Flexibel: Der modulare Aufbau der BLU 200 ermöglicht ein flexibles Verpacken auch kleinerer Chargen
  • Produktschonend: Sensibles Handling sowie GMP-gerechtes Maschinendesign vermeiden Beschädigungen der Liquidaprodukte
  • Prozesssicher: Präzises Herstellen und Handling von Blistern, modernste Technologie in den Arbeitsstationen sowie der Maschinensteuerung sorgen für reproduzierbare gute Ergebnisse
  • Einfach: Intuitives Bedienen der Blisterpackmaschine und einfache, geführte Formatteilwechsel dank des Bediensystems SmartControl, beste Zugänglichkeit der Arbeitsstationen
  • Wirtschaftlich: Optimale Formatausnutzung durch Produkt- und Blisterrotation. Für geringe Abfallmengen und maximale Maschinenleistung

Mediengalerie

 Integrierte Rollenaufnahme für Formfolie

Integrierte Rollenaufnahme für Formfolie

Effizient dank hoher Laufzeit ohne Folienwechsel durch Formfolienabspulung und kombiniertem Schneid- und Klebetisch

 Integrierter Formfolienspeicher

Integrierter Formfolienspeicher

Besonders platzsparende und bedienerfreundliche Integration der Aufnahme für die Formfolienrolle und des Speichers.

 Variable Zuführungssysteme

Variable Zuführungssysteme

Verschiedene Zuführungssysteme für Vials, Ampullen oder Spritzen sind integrierbar. Zudem lassen sich weitere Produkte über einen manuellen Einlegeplatz beigeben.

 Füllgutkontrolle und Siegelstation

Füllgutkontrolle und Siegelstation

Produktanwesenheit, -farbe und –länge, Farbringcodierung oder Etikettenanwesenheit prüft das System in Echtzeit. Konstante Prozesszeiten auch bei unterschiedlichen Maschinengeschwindigkeiten machen die Siegelung besonders sicher. Funktionen für den thermischen Schutz empfindlicher Liquida-Produkte sind integriert, ebenso das automatische Einfahren von Kühlplatten bei einem Maschinenstopp.

 Stanzstation und Übergabe

Stanzstation und Übergabe

Produktschonende Stanzung mit vakuumunterstützter Blisterabsenkung.

 Übergabe

Übergabe

Die direkte, integrierte und kompakte Blisterübergabe in den Packguttransport des Kartonierers gibt nur gute Blister weiter. Teilbefüllte oder leere Blister werden separiert. Bei Bedarf lassen sich die Blister um 90° drehen und werden danach direkt in den Packguttransport eingelegt.

 Packguttranport, Prospektbeileger und Einschub

Packguttranport, Prospektbeileger und Einschub

Integrierte Broschürenzuführung und Prospektfalzer. Leistungssteigerung am Kartonierer dank der optionalen doppelten Produktzuführung mit 2-fachem Einschub

 Bediensystem SmartControl

Bediensystem SmartControl

Intuitive Benutzerführung durch alle Prozesse der Produktion

 BLU 200 + C 200

BLU 200 + C 200

Blisterline BLU 200 mit kombinierter Zuführung für Ampullen, Vials und Spritzen

<<>>

Blistermaschine BLU 200

Downloads

Technische Daten

Blistermaschine BLU 200

Blistermodul

Siegelprinzip

Plattensiegelung

Anwendungsgebiet

Liquidaprodukte

Arbeitsweise

1- bis 5-bahnig/ 1- bis 2-reihig

Max. Leistung

200 Blister/Min.

Formate

Ampullen, Vials, Karpulen, Fläschchen (8,25 - 30 mm ø), Spritzen (6,5 - 26 mm ø)

Ziehtiefe

12-33 mm

Max. Formatbereich [Vorschub x Breite]

173 x 200 mm

Kartonierermodul C 200

Max. Leistung

120 bzw. 200* Faltschachteln/Min.

Max. Faltschachtelgröße [A x B x H]

180 x 105 x 250 mm

Max. Blisterstapelhöhe

100 mm

Verschlussarten

Einsteck- und Heißklebeverschluss

* optionale Leistungserweiterung bei einer Faltschachtelbreite bis 85 mm

Die Blisterpackmaschine BLU 200 im Detail

Die BLU 200 ist eine Blister-Verpackungslinie für das Sekundärverpacken von Liquida, abgefüllt in Spritzen, Ampullen, Vials, Karpulen, Fläschchen und Pens. Da die Chargen bei Liquidaprodukten immer kleiner werden, gewinnt neben einem produktschonenden Handling ein kosteneffizientes Verpacken stetig an Bedeutung. Mit der Blistermaschine BLU 200 lassen sich beide Herausforderungen erfüllen.


Variables Verpacken

Die BLU 200 bietet individuelle Verpackungslösungen für alle kundenspezifischen Anforderungen, unter anderem durch die Kombination unterschiedlicher Zuführungssysteme, die Wahl zwischen gesiegeltem Blister oder Klemmpackung, die optionale Erweiterung der Füllstrecke und die Integration von Druck- und Inspektionssystemen.


Flexibilität auch beim Kartonierer

Der Kartonier C 200 passt sich mit seiner doppelten Produktzuführung mit zwei Einschiebern dem breiten Format- und Leistungsbereich der Blisterpackmaschine perfekt an. Werden kleinere Produkte mit einer Faltschachtelbreite bis 85 mm produziert, lässt sich die Teilung von 200 auf 100 mm halbieren und der C 200 erreicht beinahe die doppelte Leistung von max. 200 Faltschachteln pro Minute.


Produktschonendes Handling

Neben ihrer Flexibilität überzeugt die BLU 200 mit der Uhlmann-typischen Mischung aus Zuverlässigkeit und Qualität – bei der Verpackung von Liquida ein entscheidender Faktor. So erfolgt beispielsweise das Eindrücken der Produkte in die Höfe in zwei Arbeitsschritten, was einen geringeren Kraftaufwand nötig macht und dadurch die Gefahr einer Beschädigung der Produkte verringert. Da Liquidaprodukte meist hochpreisig sind, zahlen sich produktschonende Funktionen aus. Der Maschinenaufbau ermöglicht es zusätzlich, Produkte auch manuell einzulegen.


Hohe Effizienz und schnelle Formatwechsel

Das geringere Risiko für Glasbruch macht die BLU 200 sehr effizient. Hinzu kommt ein GMP-gerechtes Maschinendesign mit glatten und hochwertigen Oberflächen, wie Scheiben aus Echtglas, und guter Erreichbarkeit aller Abschnitte. Dies ermöglicht eine schnelle Reinigung und kurze Umrüstzeiten. Für einen Formatwechsel müssen beispielsweise nur wenige Teile ausgetauscht werden – und das ohne Werkzeug.


Schnelle Formatwechsel und leichte Reinigung

Die schnellen Formatwechsel und die leichte Reinigung wirken sich positiv auf die Gesamtleistung der Blistermaschine BLU 400 aus. Für den einfachen Wechsel von einem Format zum anderen bauten die Uhlmann-Konstrukteure die Stationen in C-Bauweise, was sich in anderen Anlagen bereits seit Jahren bewährt hat. Die wenigen, leichten Formatteile können so problemlos und ohne Werkzeug ausgetauscht werden. Alle Flächen sind reinigungsfreundlich gestaltet, zum Beispiel die Füllstrecke, in der alle Kabel und Steuerungselemente in Gehäusen untergebracht sind.


Zukunftsorientiertes Bediensystem

Das Bediensystem SmartControl der BLU 200 überzeugt mit seinem einfachen und verständlichen Interface. Es ermöglicht eine intuitive Benutzerführung durch alle Prozesse der Produktion. Nach einer kurzen Phase des Einlernens ist eine sichere Bedienung durch die Mitarbeiter möglich.