Unternehmen Fachpresse

Mechanische Fertigung wird als Axito GmbH eigenständiges Unternehmen innerhalb der Uhlmann Group

Mechanische Fertigung wird als Axito GmbH eigenständiges Unternehmen innerhalb der Uhlmann Group

Zum 1. April 2021 wird die Mechanische Fertigung der Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der Uhlmann Group: die Axito GmbH mit Sitz in Laupheim. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mechanischen Fertigung gibt es dadurch wenige Änderungen. Vielmehr bietet die Eigenständigkeit positive Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Firmengelände der Axito GmbH in Laupheim. (Foto: Uhlmann)

Die Mechanische Fertigung der Uhlmann Pac-Systeme in Laupheim beschäftigt ca. 190 Personen. Am 1. April 2021 wird daraus ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der Uhlmann Group, die Axito GmbH. (Foto: Uhlmann)

Mechanische Fertigung wird als Axito GmbH eigenständiges Unternehmen innerhalb der Uhlmann Group 

Zum 1. April 2021 wird die Mechanische Fertigung der Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der Uhlmann Group: die Axito GmbH mit Sitz in Laupheim. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mechanischen Fertigung gibt es dadurch wenige Änderungen. Vielmehr bietet die Eigenständigkeit positive Entwicklungsmöglichkeiten. 

Der Pharmamarkt wächst kontinuierlich. Vor diesem Hintergrund und der damit verbundenen Unternehmensstrategie erwartet Uhlmann in den kommenden Jahren ebenfalls ein entsprechendes Umsatzwachstum. „Wir gehen dabei von einem zukünftigen Anstieg der verkauften Pharma-Verpackungsmaschinen aus und damit auch von einem erhöhten Bedarf an Maschinenteilen und -komponenten. Analoge Entwicklungen erwarten wir auch in anderen Märkten, die wir aktiv bearbeiten: In der Gesundheits-, Konsumgüter-, Lebensmittel- und Agrarbranche“, so Prof. Dr.-Ing. Matthias Niemeyer, CEO von Uhlmann. „Bauteile für diese Segmente produzieren wir schon heute in den verschiedenen Unternehmen der Uhlmann Group. Die zugehörigen Kompetenzen bündeln wir künftig in einem eigenständigen Unternehmen und setzen dort den Fokus auf die Fertigung von Bauteilen, Komponenten und Formatteilen auf bestem Kosten- und Qualitätsniveau“, führt Niemeyer weiter aus. 
Ab dem 1. April 2021 wird Axito in Laupheim zudem mit dem 2019 eröffneten Werk in Wroclaw (Polen) einen Fertigungsverbund für Teile und Komponenten bilden, in dem Laupheim eine führende Rolle übernimmt.

Positive Entwicklungsmöglichkeiten für Mitarbeiter
Für die rund 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mechanischen Fertigung, die am 
1. April 2021 von der Uhlmann Pac-Systeme zu Axito wechseln, gibt es aufgrund der höheren Eigenständigkeit positive Entwicklungsmöglichkeiten. Da Teile nahezu jeder Komplexität in flexiblen Losgrößen gefertigt werden können, ist Axito in der Lage, auch für Unternehmen außerhalb der Uhlmann Group zu produzieren.

Hohe Investitionen in Axito-Standort Laupheim
Zudem macht Uhlmann deutlich, dass Axito auch langfristig eine Kernaktivität der Uhlmann Group ist. „Axito wird zukünftig ein wichtiger Teil unserer Unternehmensgruppe sein, in den wir in den nächsten Jahren auch am Heimatstandort weiter investieren werden. Beispielsweise haben wir das Grundstück samt der Produktionshallen in der Laupheimer Max-Eyth-Straße gekauft, in dem sich die Mechanische Fertigung befindet. Nach über 20 Jahren des sehr guten Mietverhältnisses mit der Erwin Halder KG wird es am 01.09.2021 in unser Eigentum übergehen, was ein klares Bekenntnis zum Produktionsstandort Laupheim ist.“, unterstreicht Tobias Uhlmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Uhlmann Group Holding.

Presseinformation [PDF]
Pressebild [ZIP]

______________________________________________________________

Uhlmann Group Holding GmbH & Co. KG
Die Uhlmann Group erzielte im Geschäftsjahr 2019/20 mit rund 2.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 434 Mio. Euro. Zur Unternehmensgruppe gehört die Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, ein weltweit führender Systemanbieter für das Verpacken von Pharmazeutika in Blister, Flaschen und Kartons. Weitere Unternehmen der Uhlmann Group sind die Firmen Koch Pac-Systeme aus dem Schwarzwald, Cremer Speciaalmachines aus den Niederlanden, Wonder Packing Machinery aus China und Axito aus Polen. Seit Oktober 2019 sind sinnvolle Teile von Zentralfunktionen in der Uhlmann Group Holding GmbH & Co. KG gebündelt. Mehr unter: www.uhlmann-group.com