• Suche

Containment Packaging – individuell und effizient

Aktuell werden noch über 50 Prozent aller hochpotenten Solidaprodukte im Reinraum verpackt. Der Trend geht jedoch klar zu Containment-Linien – weltweit und über alle Segmente hinweg. Hierfür gibt es mehrere Gründe: Der Anteil hochpotenter Wirkstoffe wächst weiter stark – dies erfordert einen noch besseren Schutz der Mitarbeitenden. Zudem steigen die Anforderungen von offizieller Seite. Und: Jedes Jahr kommen neue, hochsensible Produkte auf den Markt, deren Wirksamkeit durch Umwelteinflüsse leidet.

Bei jeder Containment-Lösung geht es immer um zwei zentrale Faktoren: zuverlässiger Schutz der Bedienerinnen und Bediener vor den Wirkstoffen, genauso zuverlässiger Schutz des Produkts vor Kontamination von außen oder durch andere Wirkstoffe.

Vorteile des Containment auf einen Blick

  • BedienerschutzBedienpersonal arbeitet ohne spezielle Schutzanzüge und mit regulären Pausen
  • EffizienzKein aufwendiges Ein- und Ausschleusen von Personal und Material und deutlich reduzierter Aufwand für Formatwechsel und Reinigung
  • Sicherheit Sicheres Ausschließen einer Kreuzkontamination

Wirtschaftliche Containment-Lösungen

Whitepaper
Wirtschaftliche Containment-Lösungen für Pharma Packaging von Solida.Weiterlesen

Hochaktive Solida in Blister verpacken

Mit bestem Produkt- und Bedienerschutz

Containment Blisterlinie BEC 300

Ob beim regulären Verpacken von Solidaprodukten oder mit individuellem Containment in der Blistermaschine: Die Blisterlinie BEC 300 ist hier wie dort Ihre Mehrwertmaschine in der Kompaktklasse. Das Containment an der Blistermaschine der BEC 300 kann auf sämtliche Schutzklassen von OEB 1 bis 6 ausgelegt werden. Ebenso wie das Druckzonen- und Konditionierungskonzept, das die Produkte vor Kreuzkontamination schützt und die Bediener*innen beim Eingreifen in den Prozess. Um die Linie auf Ihre Vorgaben abzustimmen, können Sie zwischen verschiedenen Zuführungen und zwei Kartonierern wählen – C 2155 für bis zu 150 und C 2305 für bis zu 300 Faltschachteln pro Minute. Ganz gleich, für welche Konfiguration Sie sich entscheiden: Ihre BEC 300 sorgt für einen durchgängig perfekten Verpackungsprozess.

BEC 300

Containment Blistermaschine B 1240

Sie benötigen eine Universalanlage, mit der Sie zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis verpacken können? Eine Blistermaschine, die sich sowohl für Solida- wie für Parenteralias einsetzen lässt und zudem die Basis für eine Containment-Lösung bietet? Die B 1240 führt all diese Vorgaben in kompakten Abmessungen und einem vielfach praxiserprobten Maschinenkonzept zusammen. Mit einer Leistung bis 150 Faltschachteln pro Minute eignet sich der kleinste intermittierend arbeitende Uhlmann-Kartonierer C 130 ideal für die Kombination mit der B 1240.B 1240

Highspeed Containment Blistermaschine

Sie wollen große Auflagen hochaktiver Produkte mit Hochleistung verpacken? Mit optimaler Prozesssicherheit auch bei einer Containment-Lösung, mit bestem Personen- und Produktschutz? Dann ist eine Highspeed-Blistermaschine erste Wahl – zum Beispiel die B 1880 mit bis zu 1.300 Blistern pro Minute. Entweder mit Walzensiegelung für die Produktion von Standardblistern oder mit intermittierender Plattensiegelung zum Verarbeiten von Alu/Alu-Blister oder Großblister mit Versteifungsrippen. Für eine Linienintegration lässt sich diese Hochleistungsanlage mit den kontinuierlichen Kartonierer C 2305 und C 2504 kombinieren. Diese verarbeiten bis zu 300 bzw. 500 Faltschachteln pro Minute und führen die Leistung der Blistermaschine konsequent fort.B 1880

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu unserem Produkt- und Service-Portfolio?Zum Kontaktformular

Leider können wir Ihnen dieses Video auf Grund Ihrer Cookie-Einstellungen nicht anzeigen. Bitte ändern Sie die Cookie-Einstellungen im Bereich extern um dieses Video anzuzeigen.

Cookie-Einstellungen anpassen

Containment im Detail