• Suche

BEC 300 bringt Containment und Flexibilität zusammen

Kundenstories
2 min

Ein Blick in unsere Linienlösung bei PiSA Farmacéutica in Mexiko

Im Einsatz bei PiSA Farmacéutica: Blisterlinie BEC 300 mit Containmentaufbau

1. Die Herausforderungen

  • Äußerst hohe Anforderungen an den Bedienerschutz
  • Umfassende Flexibilität für die Verpackung von Tabletten und Kapseln in sechs unterschiedlichen Konfigurationen
  • Exzellente Qualität und Zuverlässigkeit der Maschinen
  • Lösung aus einer Hand durch die Excellence-United-Unternehmen, zu denen auch Uhlmann gehört
  • Schneller, kompetenter Service vor Ort

2. Die Lösung

Zwei High-Containment-Anlagen auf Basis der Blisterlinie BEC 300:

  • Schutzklasse OEB3 für die Verpackung von Immunsuppressiva
  • Schutzklasse OEB5 für onkologische Produkte
  • Individuelles Druckzonen- und Konditionierungskonzept

BEC 300

  • Leistungsstark und prozessstabil
  • Optimal zu Containment-Anlagen umbaubar

Service

  • Individueller Servicevertrag in Kooperation mit dem Excellence-United-Partner Fette Compacting Mexico

3. Die Ergebnisse

  • Hoher Bediener- und Produktschutz
  • Schnelle Formatwechsel und Reinigung
  • Zukunftsfähige Lösung dank hoher Flexibilität
  • Hohe Effizienz, weil Bedienerinnen und Bediener ohne spezielle Schutzanzüge und mit regulären Pausen PiSA Farmacéutica entwickelt seit über arbeiten
Bei unseren zwei neuen Containment-Anlagen, in die auch die Blisterlinien integriert sind, war natürlich die Sicherheit von Bediener*innen und Produkten wichtig. Aber es kamen noch drei Dinge hinzu: die Zuverlässigkeit der Maschinen, eine hohe Flexibilität und ein exzellenter Service. Das haben wir bei Uhlmann und seinen Partnerunternehmen von Excellence United gefunden.

PiSA Farmacéutica

PiSA Farmacéutica entwickelt seit über 75 Jahren Produkte und Dienstleistungen für das öffentliche und private Gesundheitswesen in Mexiko, den Vereinigten Staaten, Lateinamerika und der Karibik. Das Unternehmen verfügt über 16 Produktionsstätten in Mexiko, wo mehr als 20.000 Mitarbeitende Produkte für rund 1.500 Arzneimittelmarken herstellen.

Zu PiSA Farmacéutica