• Suche

Von kurzen Rüstzeiten und Zuverlässigkeit der BEC 300 profitieren

Kundenstories
1 min

Ein Blick in unsere Linienlösung bei Surepharm Services Ltd. in Großbritannien

Im Einsatz bei Surepharm Services Ltd.: Blisterlinie BEC 300 für Solidaprodukte 

1. Die Herausforderungen

  • Verpackung von mehr als zehn Arzneimitteln in unterschiedlichen Packungsgrößen auf einer Linie
  • Kleine bis mittlere Chargengrößen machen schnelle Formatwechsel erforderlich
  • Rüstzeiten sollen reduziert werden
  • Einfache Bedienung und Reinigung der Maschine

2. Die Lösung

Blisterlinie BEC 300

  • Kompaktes Komplettsystem aus Blistermaschine und Kartoniermodul für Chargen bis zu 70.000 Packungen
  • Kundenspezifische Formatteile
  • Ergänzt um einen Endverpacker mit Bündler

Service

  • Schneller Service dank der Unterstützung von Uhlmann UK

3. Die Ergebnisse

  • Deutlich kürzere Rüstzeiten durch dreidimensionale Umstellung auf ein neues Format in weniger als 30 Minuten
  • Zeitersparnis bei der Line Clearance und damit geringere Folgekosten
  • Erhebliche Steigerung der Produktivität
Rüstzeiten sind unproduktiv. Deshalb wollen wir sie so kurz wie möglich halten. Die Blisterlinie BEC 300 kommt uns dabei sehr entgegen. Im Vergleich zu unseren bisherigen Anlagen bietet sie einen schnelleren und einfacheren Produktwechsel. Sie ist sehr bedienerfreundlich und läuft stabil und zuverlässig.

Surepharm Services Ltd.

Surepharm Services Ltd. aus Burton on Trent (Großbritannien) hat sich als One-Stop-Anbieter auf die Lohnfertigung von Generika und Originalpräparaten spezialisiert. Rund 1 Mrd. Tabletten und Hartkapseln für Human- und Tiermedizin produziert und verpackt das Unternehmen pro Jahr. Und das sehr erfolgreich: Seit der Gründung 1990 wächst Surepharm stetig.

Zu Surepharm Services Ltd.