• Suche

Parkplätze sind auch in Laupheim ein rares Gut: Mit der Inbetriebnahme des neuen Parkhauses am Unternehmenssitz stehen den Mitarbeitenden nun insgesamt 743 Stellplätze zur Verfügung. Darunter befinden sich 152 Ladepunkte für Elektroautos. Gespeist werden sie von der Photovoltaikanlage auf dem Dach des Parkhauses. Sie liefert mit 460 KW/p nicht nur die Energie für die Ladestationen, sondern versorgt auch das Werk 1. In den nächsten Monaten wird Uhlmann außerdem seine 130 Fahrradstellplätze um acht Stellplätze für Fahrräder mit Anhänger bzw. Lastenfahrräder sowie um zwölf Stellplätze mit Lademöglichkeit für E-Bikes erweitern.

Das Mobilitätsverhalten der Mitarbeitenden stellt einen wichtigen Faktor in der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens dar. Uhlmann stellt seinen Fuhrpark sukzessive auf Fahrzeuge mit Elektroantrieb um. Die Ladestationen im neuen Parkhaus stehen aber auch den Mitarbeitenden zur Verfügung, die bereits selbst ein Elektrofahrzeug zum Pendeln nutzen.

Feuerwehr Laupheim freut sich über Löschdecke

Mit einer speziell für das Löschen von Batteriebränden konzipierten Löschdecke im Wert von 2.500 Euro unterstützt Uhlmann Pac-Systeme die Feuerwehr Laupheim beim Aufbau eines eigenen Bestandes an Löschdecken. Alexander Schöllhorn, CFO & Managing Director von Uhlmann Pac-Systeme hat die Decke am 14. November an Andreas Bochtler, Kommandant der Feuerwehr Laupheim und Leiter Amt für Brand- und Bevölkerungsschutz, übergeben. Andreas Bochtler sagt: „Batteriebrände stellen besondere Anforderungen an das Löschteam, weil sie schnell sehr starke Hitze entwickeln. So eine Löschdecke schützt vor allem unsere Feuerwehrleute bei der Arbeit. Dafür bedanken wir uns ganz besonders bei Uhlmann. Aber wir hoffen natürlich, dass sich der Einsatzfall gar nicht erst ergibt.“